1. Home
  2. Bürobedarf & Technik
  3. Papierwaren
  4. Druckerpapier, Kopierpapier

Druckerpapier, Kopierpapier

Standard-Kopierpapier bei Schäfer Shop Unser Standard-Kopierpapier bietet Ihnen eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten vom klassischen Kopierer über den Tintenstrahldrucker bis hin zum gängigen Laserdrucker. Sie können in unserer Auswahl an Standard-Kopierpapier zwischen verschiedenen Varianten wählen. Wir bieten Ihnen neben dem holzfreien, matten Standard-Kopierpapier in weiss ebenso Büropapier aus nachweislich nachhaltiger Forstwirtschaft. Beim Kauf dieses Produktes unterstützen Sie zusätzlich den WWF. Garantiert wird natürlich auch hier gute Laufeigenschaften auf allen Geräten. Darüber hinaus führen wir außer unserem qualitativ hochwertigen Standard-Kopierpapier auch WWF Recycling-Papier, welches aus 100% Altpapier hergestellt wird. Sie erhalten ein umweltverträgliches Papier der Spitzenklasse in schönem Weißheitsgrad. Bestellen Sie Ihr individuell gewünschtes Standard-Kopierpapier entweder in Einzelpackungen zu je 500 Blatt oder in Kartons zu je 2500 Blatt. Profitieren Sie von Vorteilspreisen bei Großpackungen oder ordern Sie komplette Paletten mit 200 Paketen und insgesamt 100.000 Blatt zu sehr attraktiven Preisen. Nutzen Sie unseren freundlichen Kundenservice und unsere schnellen Lieferkonditionen. Wir versorgen Sie mit Standard-Kopierpapier für beste Druckergebnisse in brillanten Farben.

Druckerpapier, Kopierpapier (44 Produkte)

Preis
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
Marke
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
Farbe
Zertifikat
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
Weißegrad
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
Oberfläche
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
Gewicht Papier [g/qm]
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
Format
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
Duplexfähig
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
Anzahl Blatt
AUSWAHL ÜBERNEHMEN
mehr Filter anzeigen
Ihre Auswahl Alle löschen
Sortieren nach
Pro Seite
Seite
von 2
Zur Merkliste hinzufügen
ab 2,39 €
je St. ab 10 VE à 5 St. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
ab 4,19 €
ab 20 Pak. à 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
ab 6,39 €
ab 10 VE à 7 Pak. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
statt 4,99 € jetzt 3,69 €
ab 10 VE à 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
ab 0,01 €
je Bl. ab 10 Pak. à 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
nur 3,09 €
je St. in VE à 200 St. Lieferzeit: innerhalb 1 Woche
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
ab 3,39 €
ab 100 Pak. à 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
statt 9,98 € jetzt 7,38 €
ab 10 Pak. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
ab 3,25 €
je 500 Bl. ab 4 Ktn. à 10 x 500 Bl. Lieferzeit: innerhalb 1 Woche
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
statt 5,99 € jetzt 5,59 €
ab 10 Ktn. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
ab 4,79 €
ab 20 Pak. à 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
statt 4,49 € jetzt 3,49 €
ab 10 Ktn. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
nur 26,45 €
im Pak. à 2500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
ab 3,09 €
je 500 Bl. auf der Pal. à 200 x 500 Bl. Lieferzeit: innerhalb 1 Woche
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
Zur Merkliste hinzufügen
ab 5,49 €
je 500 Bl. im Ktn. à 5 x 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
statt 5,99 € jetzt 5,39 €
ab 10 Pak. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
ab 4,29 €
ab 50 Pak. à 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
statt 5,69 € jetzt 4,89 €
ab 10 VE à 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Zur Merkliste hinzufügen
ab 4,89 €
ab 20 Pak. à 500 Bl. Lieferzeit: am nächsten Werktag bei Ihnen
Zum Angebot
Pro Seite
Seite
von 2
Filter
Preis
Marke
Farbe
Zertifikat
Weißegrad
Oberfläche
Gewicht Papier [g/qm]
Format
Duplexfähig
Anzahl Blatt
Alle löschen filter

Kopierpapier: Ihr Produktberater

Papier ist nicht gleich Papier - Welches Druckerpapier benötige ich?

Trotz Digitalisierung ist das Kopierpapier aus dem Büroalltag nicht wegzudenken. Doch beim Kauf des richtigen Papiers gibt es einiges zu beachten. Das Druckverfahren oder der Verwendungszweck stellen ganz unterschiedliche Anforderungen daran. Um die jeweils bestmögliche Qualität des Drucks zu erreichen, sollten Sie sich daher bereits im Vorfeld über diverse Papiereigenschaften informieren. Wir helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Für jeden Drucker das richtige Kopierpapier

Jedes Gerät erfordert anderes Papier. Dies sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden um beste Druckergebnisse zu erzielen.

Tintenstrahldrucker

Es ist wichtig, dass die Farbe gut ins Papier eindringt, schnell trocknet und die Farbechtheit behält. So können mit geeigneten Kopierpapieren sehr detailscharfe und selbst fotorealistische Drucke in Hochglanz entstehen. Papier, das hierfür verwendet werden soll, wird meist mit Inkjet geeignet gekennzeichnet.

Laserdrucker

Dafür wird ein spezieller Papiertyp empfohlen, der besonders gute Eigenschaften im Bereich Aufnahme und Verankerung der Tonerpartikel aufweist. Dieses Papier ist dann Copy/Laser. Die glatte Oberfläche des Kopierpapiers ermöglicht eine gleichmäßige Tonerübertragung und ein sehr sauberes Druckbild. Denn die Farbe dringt nichts ins Papier ein, sondern wird mit Druck und großer Hitze auf der Oberfläche angebracht.

Auf diese Eigenschaften kommt es an:

Die Papierstärke gibt an, wie die Faserdichte des Zellstoffs eines Papieres ist. Ist das Papiervolumen sehr hoch, schimmert es weniger durch und auch die Haptik verbessert sich. Bei der Lichtdurchlässigkeit, die unmittelbar mit der Papierdicke zusammenhängt, spricht man auch von Opazität.

Papierweiße wird durch einen bestimmten Weißegrad definiert. Je höher dieser ist, desto weißer ist das Druckerpapier. Für Recycling Papier gilt dabei das ISO-Verfahren. Diese Werte bewegen sich im Bereich 70%-100%. Frischfaserpapier hingegen wird nach dem CIE-Verfahren bewertet. Gemessen wird dabei die Rückstrahlung von Licht. Die Werte bewegen sich im Bereich 55 CIE und 180 CIE. Zum Vergleich: Zeitungspapier befindet sich im unteren Bereich dieser Skala.

Die Laufeigenschaft bestimmt, wie gut ein Kopierpapier durch den Drucker gezogen wird. Besonders für beidseitige Drucke ist diese Eigenschaft von hoher Bedeutung, denn dabei läuft das Papier meist mehrmals durch das Gerät. Sowohl die Papierdicke, als auch die Lagerung kann die Laufeigenschaft erheblich beeinträchtigen. Funktioniert dies nicht reibungslos, ist die Folge nicht selten Papierstau. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Papierstau in Zukunft vermeiden, lesen Sie hier weiter.

Beidseitig bedruckbare oder auch Duplex geeignete Kopierpapiere sollten den Druck auf beiden Papierseiten gut aufnehmen können, ohne dass die jeweils andere Seite durchschimmert. Auf eine hohe Opazität sollte daher geachtet werden. Auch für die Laufeigenschaft eignen sich bei beidseitig bedruckbaren Papieren solche mit einer höheren Zellstoffdichte.

Grammatur – dabei wird das Gewicht des Papiers pro Quadratmeter gemessen. Die Grammatur gibt Ihnen Auskunft darüber, wie dicht das Papier ist. Je nach Dokument ist eine andere Grammatur erforderlich:

Produkt g/m² Papierformat
Standart Dokument 75 - 100 g/m² A4-A3
Geschäftsdokumente 90 - 120 g/m² A4-A3
Magazine 170 - 200 g/m² A4/A5
Visitenkarte 300 - 400 g/m² A8
Flyer 90 - 170 g/m² A5-A3
Broschüren 90 - 250 g/m² A4/A5
Poster 130 - 170 g/m² A0-A3, B0-B2
Buch 130 - 170 g/m² A4-A6, B3-B5
Briefumschlag 110 - 120 g/m² Alle C-Formate
Rezepte 75 - 100 g/m² A6
Grafik mit Erklärungen zu Papierformaten

Papierformate:

Die vom Deutschen Institut für Normen (DIN) festgelegten Formate sind den meisten Menschen ein Begriff. Die Formate A-D sind jeweils in 11 verschiedenen Größen vorhanden und von 0-10 durchnummeriert. DIN A4 ist also das Format A in Größe 4.

Welche Papiersorten gibt es?

In unserem Online Shop bieten wir fünf verschiedene Papierqualitäten an, deren Unterschiede nun erklärt werden sollen.

Icon Idee

Grundsätzlich gilt: Je hochwertiger das Papier, desto besser die Druckqualität.

Je höher der Zellstoffanteil / die Opazität:

  • Desto dichter liegen die Fasern aneinander
  • Desto höher der Weißegrad
  • Desto besser die Druckqualität

Anhand dieser Papierbeschaffenheit wird dann in verschiedene Qualitätsstufen unterschieden.

Universalpapier

Das Universalpapier begegnet Ihnen im Büroalltag am häufigsten. Dieses Druckerpapier eignet sich besonders für alle Standarddrucke. Für den internen Papierwechsel ist dieses Papier geeignet, sollte für externe Geschäftspost jedoch nicht unbedingt verwendet werden. Die Papierbeschaffenheit zeichnet sich durch eher wenig Fasern aus. Dadurch, dass die Fasern nicht so dicht aneinander liegen, kann dieses Papier durchschimmern. Für Farbdrucke eignet es sich eher weniger.

  • Korrespondenz intern
  • Korrespondenz extern
  • Präsentationen
  • beidseitig bedruckbar
  • Injekt geeignet
  • Copy/Laser Schwarzweiß
  • Copy/Laser Farbe
  • Recycling

Premium Papier

Wie die Bezeichnung schon andeutet, sorgt das Premiumpapier für besonders hochwertige Drucke. Verwenden können Sie es am besten für Geschäftsbriefe, Präsentationen und externen Schriftverkehr. Auch bei juristischen Angelegenheiten wird meist auf diese Papiersorte zurückgegriffen. Für die hochwertigen Drucke und auch die Farbintensität, sorgt bei diesem Papier ein höherer Weißegrad. Vor allem Farbdrucke erreichen daher eine besondere Intensität.

  • Korrespondenz intern
  • Korrespondenz extern
  • Präsentationen
  • beidseitig bedruckbar
  • Injekt geeignet
  • Copy/Laser Schwarzweiß
  • Copy/Laser Farbe
  • Recycling

Multifunktionspapier

Das Multifunktionspapier hat ein höheres Zellstoffvolumen als das Universalpapier und ist daher weitaus vielseitiger. Auch dieses Kopierpapier eignet sich für alle Standarddrucke intern, aber auch für externe Korrespondenz. Durch einen höheren Faseranteil schimmert es weniger durch und weist zudem eine höhere Laufleistung auf. Daher eignet sich Multifunktionspapier besonders für beidseitige Drucke.

Farbiges Papier

Farbiges Papier findet häufig bei Werbeaktivitäten oder Preislisten Verwendung. Farbiges Papier ähnelt in seinen Eigenschaften dem Multifunktionspapier. Es kann sowohl für interne als auch externe Korrespondenz verwendet werden. Das Kopierpapier hat eine höhere Faserdichte als das Universalpapier und scheint daher weniger durch. Auch für beidseitige Drucke ist farbiges Papier geeignet.

Recycling Papier

Recyclingpapier ist der umweltfreundliche Begleiter im Büroalltag und besteht zu 100% aus Altpapier. Durch die vielen verschiedenen Faseranteile, die in diesem Papier vorhanden sind, weist Recyclingpapier eine hohe Faserdichte auf. Es sorgt daher für eine gute Druckqualität, die sich sowohl in einseitigem, als auch beidseitigem Druck bemerkbar macht. Anders als sein Ruf ist das Kopierpapier aus Altpapier nicht grau. Es durchläuft in der Produktion ein Verfahren, damit es oberflächlich nicht unbedingt von anderem Papier zu unterscheiden ist.
Recyclingpapier gibt es verschiedenen Weißegraden, die nach dem ISO – Verfahren definiert sind.

Wofür stehen die Gütesiegel?

ECF

Elementar chlorfrei geprüft – Dieses Siegel verweist auf verwendeten Zellstoff ohne Einsatz von Elementarchlor. Zugelassen werden nur Chlorverbindungen.

Gütesiegel ECF, elementar chlorfrei geprüft

TCF

TCF steht für Totally ChlorFree und lässt keine Chlorverbindungen zu. Das Kopierpapier wird meist mit Sauerstoff oder ähnlichen Mitteln gebleicht. Das Abwasser wird bei der Herstellung daher nicht belastet.

Gütesiegel TCF, Totally ChlorFree

FSC

Steht für Forest Steward Council und ist ein Gütesiegel, welches Holzprodukte kennzeichnet, welche international geltende Prinzipien einhalten zur nachhaltigen Forstwirtschaft.

Gütesiegel FSC, Forest Steward Council

PEFC

Programm for Endsorsement of Forest Certification ist das größte Waldzertifizierungs-System. Dieses achtet auf eine Bewirtschaftung nach ökologischen, ökonomischen und sozialen Richtlinien und versucht diese Bedingungen stetig zu verbessern.

Gütesiegel PEFC, Programm for Endorsement of Forest Certification

ECO Label

Die EU-Blume ist das europäische Prüfzeichen für Verbraucherprodukte, die sich durch Umweltverträglichkeit und geringe Gesundheitsbelastung auszeichnen.

Gütesiegel ECO Label, Umweltverträglichkeit und geringe Gesundheitsbelastung

Blauer Engel

Der Blaue Engel ist das Siegel, welches Recyclingpapier aus 100% Altpapier kennzeichnet.

Gütesiegel Blauer Engel, Recyclingpapier

DIN ISO 9706

Dieses Siegel verweist auf eine Mindesthaltbarkeit von 200 Jahren.

Gütesiegel DIN ISO 9706, Mindesthaltbarkeit von 200 Jahren

ColorLok

Garantiert schnelle Trocknung und schützt vor Verwischungen. Bei Inkjetdruckern wird die Farbe dadurch bestmöglich abgebildet.

Gütesiegel ColorLok, schnelle Trocknung, Schutz vor Verwischungen

Kopierpapier richtig verwenden

Durch den Transport und die Verpackung ist Kopierpapier meist sehr stark zusammengepresst. Die Luft zwischen den einzelnen Blättern wird dadurch herausgedrückt und das Papier scheint aneinander zu kleben, wenn man es aus der Packung nimmt. Biegen Sie das Papier ein wenig, bevor Sie es in den Drucker legen. Auf diese Weise kann die Maschine es besser fassen und ein Druckerstau wird vermieden.

Druckerpapier hat durch die Herstellung teilweise unterschiedliche Oberflächen auf beiden Seiten. Auf manchen Verpackungen ist durch einen Pfeil angegeben, mit welcher Seite das Papier eingelegt werden soll.

So lagern Sie Ihr Kopierpapier richtig

Die Luftfeuchtigkeit hat erhebliche Auswirkungen auf die Qualität des Druckerpapiers, denn Papier ist hygroskopisch. Das bedeutet, dass es Feuchtigkeit sowohl abgeben als auch aufnehmen kann. Ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch, kann es passieren, dass sich das Papier wellt. Außerdem wird die Farbe nicht richtig aufgenommen. Ist das Papier zu trocken, lädt es sich häufig statisch auf und klebt aneinander, was zu Papierstau im Drucker führen kann. Klimaunabhängig ist die Lagerung von Druckerpapier im Regal, aber auch hier kann man Fehler machen. Legen Sie das Papier bei der Lagerung immer hin und stellen Sie es nicht auf, so vermeiden Sie dass sich das Papier biegt und die Laufeigenschaft beeinträchtigt wird.

  • Lagern Sie das Kopierpapier bei ca. 20°C und einer Luftfeuchtigkeit von ca. 50%.
  • Legen Sie Papier, welches Sie nicht benötigen, wieder in die Verpackung.
Kopierpapier-Stapel
  • Sollten Sie neues Papier aus der Packung holen, legen Sie dieses einige Stunden in den Raum. So passt es sich dem Raumklima an.
  • Das Papier sollte immer im Liegen gelagert werden, nie im Stehen.

So vermeiden Sie Papierstau

  • Sowohl zu trockenes als auch zu feuchtes Papier behindert die Laufeigenschaft
  • Lagern Sie das Papier liegend, sonst verbiegt es sich
  • Biegen Sie das Kopierpapier, bevor Sie es in den Drucker legen. So vermeiden Sie, dass die einzelnen Blätter aneinander kleben.
  • Schauen Sie, ob Ecken oder Kanten umgeknickt sind und sortieren Sie dieses Papier aus.
Eine Frau öffnet das Papierfach eines Druckers.

Ihr Service bei Schäfer Shop

Alle Service-Leistungen
Unsere Verkaufsbüros

Unsere Verkaufsbüros

Kompetenz vor Ort – Erleben Sie Schäfer Shop auch in Ihrer Nähe – 7 x in ganz Österreich. Unsere geprüften Arbeitsplatzexperten stehen Ihnen für eine persönliche Beratung gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Montageservice

Unser Fachpersonal baut auf Wunsch Ihre Möbel sofort bei Ihnen vor Ort auf und nimmt die Verpackung gleich mit.

Bis zu 10 Jahre Garantie

Bis zu 10 Jahre Garantie

Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus bieten wir Ihnen bei den meisten Produkten eine 3-Jahres-Garantie. Bei vielen ausgewählten Produkten erhalten Sie sogar eine 5- oder 10-Jahres Garantie!

Unsere Fachberater unterstützen Sie gerne

(050) 639 100 Mo - Fr: 7.30 - 19.00 Uhr, Sa: 8.00 - 12.00 Uhr
Call back